widukindstadt enger

ALBERT - Alzheimer Beratungsstelle Enger und GTE

Die Nordwestdeutsche Philharmonie veranstaltet am Freitag dem 06.05.2022 um 17.30 Uhr in der Stiftskirche in Enger ein Benefizkonzert zu Gunsten von Move for Dementia 2022, und ladet dazu herzlich hilfebedürftige Menschen, pflegende Angehörige, Mitarbeiter*innen in der Pflege und engagierte Bürger*innen herzlich ein.

Das regionale Netzwerk „Kraftquellen in der Demenz“, Mitglied im Demenzverbund Herford, hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit einer Demenz und ihre Angehörigen selbstverständlich in unserer Mitte zu integrieren. Etwa 1.600 Menschen im Kreis Herford betreuen ihre pflegebedürftigen Angehörigen. Vermutlich ist diese Zahl deutlich höher. Die Veranstaltergemeinschaft Nordwestdeutsche Philharmonie, Evangelische Kirchengemeinde Enger, das Haus Stephanus, der Generationen-Treff Enger und das regionale Netzwerk sind sich ihrer gesellschaftlichen Aufgabe bewusst und möchten mit diesem Konzert den hilfebedürftigen Menschen, pflegenden Angehörigen, Mitarbeiter*innen in der Pflege und interessierten Bürger*innen ihre Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck bringen. Das Benefiz-Konzert ist Teil einer Veranstaltungsreihe mit Kunst, Kultur, Musik und Begegnungen 2022 und möchte die überregionale Veranstaltung „Move for Dementia 2022“ mit diesem Konzert unterstützen.

Unverzichtbarer Bestandteil des Konzertlebens in Ostwestfalen-Lippe und attraktiver Kulturbotschafter der Region über die Grenzen Europas hinaus – diesen beiden Ansprüchen wird die Nordwestdeutsche Philharmonie seit mehr als fünfzig Jahren in vorbildlicher Weise gerecht.

Einlass in die Stiftskirche in Enger ist ab 16.00 Uhr. Die kostenfreien Eintrittskarten gibt es nur im Generationentreff Enger und können bei Herrn Niermann Telefon 05224-9941216 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Plakat für das Benefizkonzert

Einladung für das Benefizkonzert