Stadt / Land / Plus - Enger, die menschenfreundliche Kommune

Die menschenfreundliche Kommune

ALBERT - Alzheimer Beratungsstelle Enger und GTE

Thema des Beitrags: Sport, Bewegung und Demenz

Walking Football Spielgemeinschaft Steinhagen/Generationentreff Enger im Bremer Weser Stadion.

Pressebericht der NW vom 30.05.19

Der Walking-Football Spielgemeinschaft Steinhagen/Generationentreff Enger bescherte die Teilnahme am Bremer Walking Football Fairplay-Cup im Bremer Weser Stadion ein unvergessliches Erlebnis. Die Spielgemeinschaft erreichte einen unerwartet guten 5 Platz im Feld von 20 namhaften Teilnehmern, wie Feyenoord Rotterdam, FC Groningen, Twente Enschede, FC Utrecht, 1.FC Nürnberg, VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen, Schalke 04 und Werder Bremen wohl die bekanntesten.
Anreise, gemeinsames Frühstück, Einlaufen der Mannschaften durch den offiziellen Spielertunnel mit Fahnen und entsprechender Beschallung ließen schon vor Beginn Gänsehaut-Feeling aufkommen. Gegen Willi Lemke und Mirko Votava persönlich zu spielen unter den Augen von Claudio Pizzaro war schon ein Erlebnis. Dazu die freundschaftliche Atmosphäre im Weserstadion bei strahlendem Sonnenschein.
In der Vorrunde wurden das Team nach einem 4:0 gegen Hämelhausen, 1:0 gegen VfL Wolfsburg und 0:0 gegen FC Utrecht ohne Gegentor Gruppenerster. In der Hauptrunde wurde dann gegen VfL Ummeln und Bayer Leverkusen jeweils 0:2 verloren. Durch die anschließenden Siege gegen SV Werder Bremen 2:1 und Werder Oold Steerns 3:1 erreichte das heimische Team doch noch Platz 5.
Als Torschützen haben sich Rudi Deike (2), Achim Abraham (2), Rainer Engelmann (3), Thomas Scheffler (2), Gerd Hüttemann Thomas Flören, Roland Hildebrand, Alois Block, Winfried Rahm und Dieter Kindermann je (1) ausgezeichnet. Lange nach Rückkehr in der Heimat war dieser sensationell schöne Tag noch Thema der Gespräche. In der Fairplay-Pokal Wertung hatte der Gewinner: Groningen lediglich 2 Punkte mehr als Steinhagen.
Die Walking-Football Spielegemeinschaft Spvg Steinhagen/Generationentreff Enger wird am 3. Oktober im Sportpark Enger selber Ausrichter des Internationalen Walking Football Turniers mit Mannschaften wie: Bayer Leverkusen, Schalke 04, Werder Bremen, VFL Wolfsburg, TSV Kaiserau, VFL Ummeln, FC Marl, Werner SC, FSV AND Wünnenberg, TUS Essen-Holsterhausen, GW Paderborn, GW Harsewinkel, GT Enger, Union Bielefeld, TUS Recklinghausen, BATO Woerden (NL), PSV Eindhoven NL, Feyenord Rotterdam NL, Herakles Almelo NL,Tottenham Hotspors GB, FC Los Amigos Almeria E und OSC Bremerhaven, sein.

Günter Niermann 25.05.19