widukindstadt enger

ALBERT - Alzheimer Beratungsstelle Enger und GTE

Vortrag: Krankheitsbild Delir und Delir Prävention

Termin: Mittwoch, 11.05.2022,

14:00 Uhr

ZOOM Meting

Ältere Patientinnen und Patienten sind gefährdet, während ihres Krankenhausaufenthaltes ein Delir zu erleiden. Das Delir ist ein akuter Verwirrtheitszustand, der insbesondere auch bei Patienten mit kognitiven Einschränkungen auftritt. Ein Delir kann zu ernsthaften Komplikationen und zu bleibenden Einschränkungen der Alltagsfähigkeiten bei den Betroffenen führen. Die Entstehung eines Delirs ist jedoch in vielen Fällen durch die Anwendung nichtmedikamentöser, patientenzentrierter Interventionen vermeidbar.

Dieses ist der dritte Vortrag aus der Reihe: Auf dem Weg zum demenzsensiblen Lukas-Krankenhaus in Bünde.

Einladungen zum ZOOM - Meting erhalten Sie bei Günter Niermann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 05224-9941216.