Der Generationentreff Enger und die Skatfreunde Spenge veranstalteten in einer Kooperationsgemeinschaft am Freitag , dem 01.02.2019 von 14.00 Uhr das 8. Benefiz-Skatturnier für die Ruth und Willie Biermann Stiftung. Der Erlös ist wie jedes Jahr für das Kinderhaus Bad Oexen bestimmt.

Gespielt wurden 2 Runden a 40 Spiele nach den Deutschen Skatregeln. 1 Skatspielerinn und 34 Skatspieler nahmen das Turnier pünktlich um 14.00 Uhr auf. Der Sieger sollte später 2.236 Punkte erreicht haben.

Nach dem ersten Durchgang belegte Lars Eric Bockelmann noch den ersten Platz gefolgt von Volker Steckhan Platz 2, Helmut Wenzel Platz 3, Hermann Wippermann Platz 4, Bernhard Jochims Platz 5, Jochen Heisig auf Platz 6 und Manfred Krämer auf Platz 7.

Nach dem 2. Durchgang standen um 19.00 Uhr die Gewinner wie folgt fest:

1. Platz Lars Eric Bockelmann mit 2.336 Punkten

2. Platz Hermann Wippermann mit 2.301 Punkten

3. Platz Jochen Heisig mit 2.252 Punkten

4. Platz Manfred Krämer mit 2.162 Punkten

5. Platz Volker Steckhan mit 2.136 Punkten

6. Platz Günter Niermann mit 1.941 Punkten (verzichtete auf den Preis zu Gunsten des 7. Platzierten)

7. Platz Günter Reimann mit 1.892 Punkten

Auf die ersten 3 Gewinner warteten wertvolle Präsentkörbe und von Platz 4-7 gab es Gutscheine zu verteilen. Kopi Heuermann nahm als einzige Frau am Turnier teil und erhielt einen Blumenstrauß.

Weitere Blumensträuße gingen an die Helferinnen und Helfer die von Beginn an bis zum Ende der Veranstaltung für das leibliche Wohl gesorgt haben. Danke Steffi Konzack, Hannelore Bäumer, Edeltraud Niermann und Alois Block.

von links: Kopi Heuermann, Hermann Wippermann, Lars-Eric Bockelmann, Jochen Heisig, Alois Block und Hannelore Bäumer

 

   
© ALLROUNDER